Archiv

16. Juli 2006

Leute, ich weiß... ich hab fast einen Monat nicht geschrieben, dafür habe ich aber den Fotobereich erweitert und ein paar neue Pics hinzugefügt.

Mein Leben hat sich Gott sei Dank endlich ein wenig normalisiert, ich würde sogar behaupten das es mir richtig gut geht. Glücklich wäre wohl passend, aber nach den Ereignissen der letzten Monate bin ich vorsichtig im Umgang mit diesem Wort geworden.

Wichtig ist das wir nicht aufgeben. Ich habe wieder einmal bewiesen das es nur darauf ankommt, dass man durchhält und einfach kämpft. Es wird besser und manchmal kommt etwas völlig unverhofftes und zeigt uns den richtigen oder einen besseren Weg.

Ich bin froh das ich nicht aufgegeben habe und hoffe das einige die das lesen es auch nicht tun. Ich weiß selbst wie oft und vor allem wie schnell man am Abgrund stehen kann und glaubt nicht mehr weiter zu kommen. Aber es ist die zeit die es bringt. Dummer Spruch, aber es stimmt. Natürlich ist es nicht leicht, denn wie soll man an etwas Gutes glauben wenn man am Boden ist. Nehtm euch einen schönen Moment an dem ihr glücklich wart und denkt an genau dieses Gefühl. es kann euch Kraft und Hoffnung geben.

LG Andrea

19.7.06 20:48, kommentieren